kulinarische Wohltäter

verköstigt werden wir in diesem Jahr von:

*der Feuerwehr, die Glühwein serviert

* dem DRK , mit bodenständiger Erbsensuppe sowie teuflische Möhrensuppe und

                  köstlichem Apfeltee

* dem Round Table, sie erfreuen uns mit Glühpunsch und frischem Popcorn

* den Lions, die wieder keine Mühen gescheut haben und kräftige Wildleberterrine und                        Wildmettwurst nebst Apfelpunsch und edlem Himbeergeist verkaufen

* der Jugendfeuerwehr mit Waffeln, Früchtepunsch, Kakao und kalte Getränken

* den Pfadfindern (Stamm Sachsenwald), die Stockbrot und Kakao in ihrer Jurte anbieten

Fa. Schwiecker mit ihrer weihnachtlichen Pfanne und Grillwurst und Pommes frites

* Hans Schröder mit vorweihnachtlichem Backnaschwerk, Kaffee und Berlinern

* Das Forsthaus Friedrichsruh verwöhnt uns mit "Wildfrikadellen mit Kartoffelstampf", diese

                       auch in einer "vegetarischen" Ausführung! Dazu schmeicheln sie dem                                Gaumen mit "Wildfliederbeerpunsch", Crement und Bier.

* Die Jugendkirche Aumühle bietet Glück in Form von Keksen an und röstet Maronen.

* Der Interact Club Hamburg Bergedorf hat Liebesäpfel und frische Säfte im Gepäck

* französische Crepes von Martina Schooff

* geräucherten Fisch kaufen wir bei Stefan Gottschalk

Marketender

Schon in der Reihenfolge der Stände, angefangen oben links ....

* die Lions haben ein Lions(Löwen)-Puzzle mit, welches extra für Lions von Ravensburger 

                             produziert worden ist!

*  die Aumühler Kirchenjugend verzaubert uns mit  selbstgebackenen Keksen

* Frau Reimers Mutter hat dicke Hausschuh-Socken gestrickt 

* Frau Aermes verkauft Selbstgenähtes/Gebasteltes

Ilonka Ahrens  kreierte (weihnachtliche) Karten und verkauft diese sowie selbstgenähte

                        Taschen

* Frau Vogt hat Teddys, Puppenzeug, Schals, Halstücher, Stulpen dabei und zeigt vor Ort,

                  wie sie die Teddys herstellt!

*  Frau Kasic bietet Dekoartikel aus Beton, Selbstgenähtes nach Tilda, … feil

*  Gisela Hoffers und Betina Weyrich sind mit ungewöhnlichen Marmeladen, Chutneys,                                                          und Holzdeko dabei (nur Samstag)

* Kerstin Wrede bringt Papiersterne,Kissen, Taschen und leckeren Likör mit (nur Sonntag)

                                

* Wencke Mayer kochte und stellte her: Marmeladen, Gelee, Likör, Sirup, Senf und Kekse                      

 * Frau Haasch hat gestickt: Hunde-Bilder, Adventskalender und Kekse gebacken

* leuchtende Kinderaugen im beliebten Kinderkarussell


* verklebte Münder nach den leckeren Naschis


* Schafe weiden auf dem Markt (eventuell gibt es die ersten Lämmchen! )     
* vorweihnachtliche Grüße und Geschichten vom Weihnachtsmann für's

   liebe Kind!
  

Für' s liebe Kind

Kulturelles Miteinander

* Das Sachsenwald Sound Orchester eröffnet am Samstag


* Hermann Richter liest auf der Bühne Weihnachtsgeschichten für Gross und Klein      

* Die Christen im Sachsenwald haben im Zelt Zeit für  (adventliche?) Gespräche

 

* Besichtigung des Bismarckturms mit Herrn Möller

                                               (bitte Voranmeldung: 04104 - 22 82)
                   Samstag: 15:30 Uhr
                   Sonntag: fällt in diesem Jahr aus! ABER: Sie können IMMER -                                        nach Voranmeldung - auf den Turm.

                                 Bitte Herrn Möller dafür anrufen!

* Im Anschluss daran wird Herr Möller im Zelt am Bismarckturm über "125 Jahre

       Villenkolonie Aumühle" erzählen. Einen kleinen Teil seiner Fotoausstellung           kann dort bewundert werden


* Bücherflohmarkt im Bismarckturm

Versuchen Sie Ihr Glück

* am Glücksrad der Round Tabler

* bei der Tombola mit großartigen Preisen


   - Die Lose dafür gibt es sowohl im Vorverkauf als auch auf dem Markt,
         die täglichen Verlosungszeiten sind im Programm nachzulesen.
   - Wer nicht direkt auf dem Markt seinen Gewinn einlösen kann,

         hat die Möglichkeit, Name und Kontaktdaten zu hinterlassen. 
 

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Spendenaufruf

Das Weihnachtsmarktwetter

Unser kleiner Weihnachtsmarkt in Aumühle finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe! Jeder kleine Beitrag hilft uns, unseren Markt auch weiterhin fortzuführen, alle Informationen finden Sie im
Spendenflyer !

Wie in jedem Jahr, haben wir bei Petrus winterliches Wetter mit leichtem Schneefall bestellt. Wir hoffen sehr, dass er in diesem Jahr unserem Wunsch entsprechen wird. Damit uns dabei warm bleibt, stellen wir Feuerkörben auf.
                                       - die Prognose für 2016 finden wir bei:


                                                   www.donnerwetter.de

Änderungen vorbehalten!

Damit unser Aumühler Weihnachtsmarkt auch weiterhin bestehen kann, sind wir auf IHRE Spenden angewiesen:

KuBA e.V.
Kennwort: Weihnachtsmarkt
IBAN: DE55 2004 0000 0262 5580 00
BIC: COBADEHHXXX
Commerzbank  Hamburg

VIELEN DANK!

Spendenbescheinigungen werden natürlich gern ausgestellt! 

Ihr Weihnachtsmarkt-Team

  • Facebook Social Icon

© 2016 by Kerstin Kleenworth für KuBA e.V.

Hier können Sie spenden.
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now