kulinarische Wohltäter

Neben  
 *der Feuerwehr (Glühwein), * dem DRK (Erbsensuppe und vegetarische Kürbissuppe), * der Round Table (Glücksrad und Glühpunsch), * den Lions (Wildwurst, Wildpastete und Schnaps) und der Jugendfeuerwehr (Tee)

finden sich weiterhin die * Pfadfinder (Stockbrot und Kakao)
Fa. Schwiecker mit ihrer weihnachtlichen Pfanne und Würstchen
* Hans Schröder mit vorweihnachtlichem Backnaschwerk
* Das Forsthaus Friedrichsruh präsentiert "Wildfliederbeerpunsch" sowie "Wildfrikadellen mit Kartoffelstampf und Rosenkohl", diese auch in einer "veggie" Ausführung!
* Die Jugendkirche Aumühle bäckt wieder leckere Waffeln
* Martina Schooff beglückt uns wieder mit Crepes

Marketender

Wir haben einige Marketender  überzeugen können, ihre Waren bei uns feilzubieten:

* Christine Aermes -  Näherein         
* Andrea Buhk - Boschi-Mützen
* DRK - Sorgenfresser / Glückskekse aus Filz
* Antje Hübner - Selbstgenähte Schönheiten
Hühnergott- Hübsches aus Skandinavien
Linstil - (Be-)Kleidung auch sehr skandinavisch
* Susanne Kasic - Nähsachen à la Tilda
* Wencke Mayer - selbgemachte Marmeladen / Sirup / Plätzchen
* Ulrike Reimer - Socken
* Annegret Scholtz - Weihnachtliche Gestecke, Kränze
* Familie Stutterheim - Mützen, Holzsterne, Selbstgemachtes 
* Marleen Vogt - genähte Teddys, Kindertücher

Für' s liebe Kind

* leuchtende Kinderaugen im beliebten Kinderkarussell
* verklebte Münder nach den leckeren Naschis
* Basteln mit der Aumühler Kirchenjugend
* Schafe und Ziegen weiden auf dem Markt (eventuell gibt es die ersten Lämmchen! )     
* vorweihnachtliche Grüße vom Weihnachtsmann für's liebe Kind!
  

Die Kirche im Dorf

* Die Christen im Sachsenwald haben im Zelt Zeit für  (adventliche?) Gespräche 

Kulturelles Miteinander

* Das Sachsenwald Sound Orchester eröffnet am Samstag
Susanne Bornholdt präsentiert einen Singkreis, der uns weihnachtliche einstimmt und einen interaktiven Chor -  auf unserer "Wohnzimmer vor 200 Jahren" Bühne. 
* Es werden dort auch Weihnachtsgeschichten für Gross und Klein vorgelesen …
* Vom Turm und auf der Bühne versammelt Hendrik Schwolowseine Trompetenschüler um sich herum - am Sonntag
* Besichtigung des Bismarckturms mit Herrn Möller (bitte Voranmeldung: 04104-22 82)
Samstag: 15:30 Uhr
Sonntag: 13:30 Uhr / 15:00 Uhr
Bücherflohmarkt im Bismarckturm

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Versuchen Sie Ihr Glück

* am Glücksrad der Round Tabler

* Große Tombola mit großartigen Preisen

- Lose sowohl im Vorverkauf wie auf dem Markt,
- die täglichen Verlosungszeiten werden bei Kauf der Lose und im Ablaufplan rechtszeitig bekannt gegeben.
- wer nicht direkt auf dem Markt seinen Gewinn einlösen kann, hat die Möglichkeit, Name und Kontaktdaten zu hinterlassen. 
 

Spendenaufruf

Unser kleiner Weihnachtsmarkt in Aumühle finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe! Jeder kleine Beitrag hilft uns, unseren Markt auch weiterhin fortzuführen, alle Informationen finden Sie im
Spendenflyer !

Das Weihnachtsmarktwetter

An Feuerkörben kann man sich erwärmen  - die Prognose lautet: leichter Schneefall und Temperaturen um Null Grad - oder, wer dann noch friert, darf um den Weihnachtsbaum tanzen!
www.donnerwetter.de

Was man sonst noch wissen möchte

* Der TuS Aumühle-Wohltorf stellt freundlicherweise ein Sammeltaxi vom Augustinum zum Markt jeweils um 15 Uhr.

Damit unser Aumühler Weihnachtsmarkt auch weiterhin bestehen kann, sind wir auf IHRE Spenden angewiesen:

KuBA e.V.
Kennwort: Weihnachtsmarkt
IBAN: DE55 2004 0000 0262 5580 00
BIC: COBADEHHXXX
Commerzbank  Hamburg

VIELEN DANK!

Spendenbescheinigungen werden natürlich gern ausgestellt! 

Ihr Weihnachtsmarkt-Team

  • Facebook Social Icon

© 2016 by Kerstin Kleenworth für KuBA e.V.

Hier können Sie spenden.
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now